Aktuelle Aktivitäten - Schutzgemeinschaft für Bürger und Verbraucher

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelle Aktivitäten


Wir unterstützen Menschen, die beeinträchtigt sind bei der Inanspruchnahme von Hilfeleistung sowie bei der
Durchsetzung ihrer Grundrechte – in diesen schwierigen Zeiten zu COVID-19.
Unser Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung der in Not geratenen Familien und Einzelpersonen, z. B. bei
Antragstellungen. Viele Bürger und Bürgerinnen erleiden durch die Covid-19-Pandemie Verluste und sind in
ihrer Existenz bedroht, sei es in ihrer Selbstständigkeit oder durch Einschränkung im Erwirtschaften ihres Lebensunterhalts.
Wenden Sie sich an uns!

März/April 2020:
Wer im Glashaus sitzt ...  Bürgermeister verhängt Bußgelder wegen Verstössen gegen die
Corona-Verordnung. Er selbst, als Verantwortlicher seiner Stadt, verstösst seit 20 Jahren kontinuierlich 
gegen die Datenschutz-Gesetze. Schriftliches Schuldeingeständnis liegt uns vor!

April 2020: Stadtverwaltung sendet regelmäßig Briefe (Mahnungen) an eines unserer Vereinsmitglieder.
Unser Mitglied hat uns bevollmächtigt bei der Stadt eine Datenauskunft über die zu seiner Person
gespeicherten Daten 
einzuholen.
Antwort der Stadtverwaltung: Wir haben keine Daten des Betroffenen gespeichert. 

April 2020: Obwohl die EU-DS-GVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung) zwischenzeitlich
fast 2 Jahre in Kraft ist, verlängern wir unsere Sonderaktion "Helfen statt abmahnen" bis zum Jahresende 2020.

Sonderaktion ab 01.12.2017: Helfen statt abmahnen

 21.09.2016 SfBuV jetzt auch auf facebook




 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü